Projektmanagement-Tools auswählen und einführen

So finden Sie sicher und zuverlässig das passende PM-Tool für Ihre Organisation. Und setzen es erfolgreich ein!

Sie sollen ein Projektmanagement-Tool für Ihr Unternehmen auswählen oder einführen? Holen Sie sich hier die Unterstützung!

Das richtige Projektmanagement-Tool für die Unternehmens-Bedürfnisse und das passende Budget zu finden gleicht mitunter einer Mammut-Aufgabe. Gilt es doch viele verschiedene Anforderungen und Ziele unter einen Hut zu bringen. Um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, haben wir die wichtigsten Informationen hier zusammengestellt. 

Sie beschäftigen sich erstmals mit der Auswahl eines Projektmanagement-Tools? In diesem Artikel haben wir die 5 besten Tipps aus unserer langjährigen Praxis zusammengefasst:

  1. Positionsbestimmung – wo steht die Organisation in Sachen Projektmanagement?
  2. Auswahl UND Einführung sind EIN Projekt
  3. Geschicktes Anforderungsmanagement – so gelingt es
  4. Digitalisierung und Standardisierung – Change!
  5. Funktionsübergreifende Kompetenzen fordern und fördern

Alles im Blick: Die Infografik zur Auswahl eines Projektmanagement-Tools

Hier sehen Sie alle wichtigen Schritte einer erfolgreichen Tool-Auswahl auf einen Blick. Einfach runterladen und neben den PC legen oder ins nächste Meeting mitbringen.

Holen Sie sich hier unsere Infografik zur Auswahl eines Projektmanagement-Tools: 

[Video] Was muss das PM-Tool können?

Sven Brückner erklärt uns, was ein Projektmanagement-Tool können muss und worauf bei  der Tool-Auswahl zu achten ist. 

Schnell & auf den Punkt: Machen Sie sich schlau bei Tool-Auswahl und Tool-Einführung mit unseren 30-Minuten Quick-Webinaren

Das passt! Sie bringen eine halbe Stunde Zeit mit. Wir unser gesamtes Know-how und Best Practices für Tool-Auswahl und -Einführung. Am Ende haben Sie eine genauere Vorstellung, was Sie als nächstes tun sollten.

Bitte klicken Sie hier auf die Links für Termine, Details und Ihre Anmeldung:

 

Vielleicht ein Weg für Sie? Microsoft Teams als Projektmanagement-Tool nutzen

Es kann so einfach sein: Viele operative und planerische Tätigkeiten im Projektmanagement können Sie mittlerweile mit Hilfe von MS365-Anwendungen managen.

Möchten Sie mehr erfahren, wie Sie Microsoft Teams als Projektmanagement Tool für Ihre Projekte einsetzen können?

Hier geht es zu unserem Themenspecial Microsoft Teams

 

Fehlende Projektmanagement-Tools und daraus resultierende mangelnde Kollaboration sind häufige Fehler im Projektmanagement. Besonders bei standortübergreifender Zusammenarbeit kann der Einsatz eines effektiven Tools den entscheidenden Unterschied machen. Denn gute PM-Tools unterstützen die Kommunikation und damit quasi zwangsläufig die Kollaboration im Projektteam.

Mehr über die häufigsten Fehler lesen Sie hier. (Spoiler: Ein Tool hilft sehr, löst aber nicht alle Probleme)

Kostenloses Whitepaper: Experten-Tipps für die Auswahl & Einführung einer Projektmanagement-Software

Das erfahren Sie in diesem Whitepaper:

Sie brauchen eine Projektmanagement-Software? Doch wie gehen Sie am besten vor, damit die Auswahl wirklich gelingt?

Welche Faktoren entscheiden über Erfolg oder Misserfolg, auch bei der späteren Einführung der PM-Lösung?

So wird die Einführung einer neuen Projektmanagement-Software zum Erfolg. Garantiert!

Eine Tool-Einführung ist vor allem eines – ein Change-Projekt! Holen Sie sich jetzt die Checkliste, die Sie in X Etappen gut ins Ziel bringt. Die Infografik dazu führt Sie auch visuell auf die richtige Spur.

X Etappen bringen Ihre Tool-Einführung gut ins Ziel:

  1. Die Organisation vorbereiten.
  2. Eine umfangreiche Anforderungsanalyse vor der erfolgreichen Auswahl durchführen.
  3. Achten Sie auf die Usability des ausgewählten Tools.
  4. Lassen Sie sich nicht hetzen, Zeit ist wichtig.
  5. Die Zusammensetzung des Teams entscheidet alles.

Checkliste: Start der Tool-Auswahl

Im Rahmen einer PM-Tool-Auswahl werden gleich zum Start wichtige Entscheidungen getroffen. Die die spätere Nutzung und Akzeptanz des Systems unmittelbar beeinflussen. Damit Sie optimal vorbereitet starten, haben wir die wesentlichen Fragen zusammengefasst, die es zu Beginn eines Auswahlprojektes zu klären gilt.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung für Ihre erfolgreiche Auswahl oder Einführung eines neuen Projektmanagement-Tools. Sprechen Sie mit uns!

Wir sollten reden.

In über 20 Jahren Beratung konnten wir zahllose Auswahl- und Einführungen für PM-Tools begleiten. Diese Erfahrung können Sie für sich nutzen! Sparen Sie sich und Ihrer Organisation teure Experimente, Fehlentscheidungen und Frust. Wir laden Sie ein, profitzieren Sie von unserer Tool-Expertise. Und finden Sie ohne Umwege und Verzögerungen Ihr optimal passendes Projektmanagement-Tool.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin mit uns!
Darüber sprechen wir in der Regel im ersten, unverbindlichen Tool-Gespräch:

Ihre PM-Tool-Experten – wir unterstützen Sie gerne in jeder Phase der Auswahl oder Einführung!

Sie wollen schnell und ohne teure Fehler ein Projektmanagement-Tool auswählen oder einführen? Wir helfen Ihnen sehr gerne mit unserer langjährigen Erfahrung.

Vereinbaren Sie gleich hier Ihren individuellen, kostenlosen Beratungstermin mit Michael Frieß, Sven Brückner und seinem Team.

Das Logo der Firma parameta
Adresse

Am Mühlgraben 6 | 85435 Erding
[email protected]
+49 (81 22) 89 20 39 0

Alle Rechte vorbehalten. 2021 © parameta

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ein Mitarbeiter der parameta Projektmanagement GmbH setzt sich mit Ihnen in Verbindung, um Ihren persönlichen Termin zu vereinbaren.

Danke.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.