IT-Projektmanagement neu gedacht:

Wie Sie mit Microsoft Teams Projekte leichter planen, managen und Ziele erreichen

Sie planen, MS Teams als leistungsfähiges Tool für Ihre Projekte einzusetzen? Hier erfahren Sie, wie Sie am besten dabei vorgehen

Hat Microsoft Teams auch in Ihrer Organisation eine steile Karriere als Collaboration- und Kommunikationsplattform hingelegt?  Nicht nur für die Kommunikation ist Teams das Mittel der Wahl: Inzwischen gibt es zahlreiche sinnvolle, leistungsstarke Apps, die aus Teams ein sehr gutes Tool für Ihr Projektmanagement machen.

Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Apps vor und zeigen, was Sie bei der Einführung beachten sollten, wie Sie Probleme elegant umgehen und welche Grundvoraussetzungen für mehr Projekterfolg in Ihrer Organisation gegeben sein müssen. Damit können Sie Teams so etablieren, dass Ihre Mitarbeitenden künftig schneller, begeisterter und besser in Projekten zusammenbearbeiten. Und bessere Projektergebnisse liefern.

Microsoft Teams als Collaboration Tool: Was ist bei der Einführung zu beachten?

Der englische Begriff für Zusammenarbeit, Collaboration, umschreibt die Vision einer einheitlichen Arbeitsumgebung, in der viele verschiedene Datensilos, Kommunikationswege, Arbeitsorte und Methoden zur Zusammenarbeit aufgehen. Als Standard gelten inzwischen Tools und Apps im Cloudservice. Eine bekannte Lösung ist Microsoft Teams, das verschiedenste Funktionen in einem einheitlichen Interface zusammenfasst.

Bei einer Einführung eines derartigen Systems werden oft Details übersehen, die später unangenehme Folgen haben. Was es bei der Einführung von Teams zu beachten gilt und wie Sie die größten Probleme von vorneherein umgehen, lesen Sie hier

Microsoft Teams als Projektmanagement-Tool verwenden

Nicht immer muss ein speziell dafür entwickeltes, eigenständiges Projektmanagement-Tool zum Einsatz kommen, damit Projekte erfolgreich geplant und gesteuert werden können. Viele Projektmanagement-Tätigkeiten können mittlerweile mit Hilfe von MS365-Anwendungen abgedeckt werden.

Mit den im Artikel vorgestellten Tools der MS365-Umgebung können Sie eine Projektmanagement-Plattform aufbauen, die für die Planung und Steuerung vieler Projekte mehr als ausreichend ist. Mehr dazu

[Video] Anwender-Tipps Microsoft Teams

Projektmanagement mit Microsoft Teams, wie geht das? Welche Tools leisten was? Wofür eignen sich Planner, Lists & Co. im Projektumfeld?

In unseren Videos teilen wir kurz und auf den Punkt die besten Praxistipps aus unserem Alltag als Projektmanagement Berater:innen. 

Extra-Tipp: Abonnieren Sie unsere Microsoft Teams Videoplaylist auf Youtube. So verpassen Sie keine Video-Kurzanleitung der wichtigsten Anwender-Tipps zu Microsoft Teams!

Kostenlos für Sie: Checkliste zur Einführung von Microsoft Teams

Sie wollen die Abkürzung auf dem Weg zum Ziel? Zeit und Aufwand sparen bei der Einführung von Microsoft Teams? Von Anfang an auf Nummer sicher gehen?

Dann holen Sie sich hier Ihre Checkliste zur erfolgreichen Einführung von MS Teams – kostenlos zum Download.

Checkliste Teams

Vergleich: 5 Projektmanagement-Tools für Microsoft Teams

Eine der häufigsten Fragen, die wir im Berateralltag beantworten sollen: „Gibt es gute Projektmanagement-Tools oder Apps in Microsoft Teams?“ Apps sind für viele Organisationen so etwas wie die Wunderwaffe im TechStack in Sachen Flexibilität, Schnelligkeit und Akzeptanz. Warum? Gerade im Projektmanagement schätzen es Anwender, wenn sie eine vertraute Standardapplikation wie Microsoft Teams schnell per Klick an die eigenen Bedürfnisse und Methoden anpassen können. Und genau diese schnelle Anpassung, so unsere Erfahrung aus über zwei Jahrzehnten Projektmanagement-Beratung, macht die Nutzung eines Projektmanagement-Tools erfolgreich!

Welches Tool für welchen Zweck? Wir zeigen fünf Projektmanagement-Tools für Microsoft Teams. Hier zur Übersicht

5 typische Probleme bei der Einführung von Microsoft Teams – und wie Sie sie am besten lösen

Kennen Sie das? Teams ist schnell installiert und genauso schnell nutzen die Anwender die bekanntesten Funktionen: Videocalls bzw. Onlinemeetings, Chats und Telefonie. Das nutzen alle gerne und ausgiebig. So lange, bis die grundsätzlichen Themen wie Transparenz, verteiltes und agiles Arbeiten ohne fixe, vorgegebene Strukturen im Alltag umgesetzt werden sollen. Dann haben viele plötzlich eine andere Meinung: Teams ist zu kompliziert, hat keinen erkennbaren persönlichen Nutzen, ist zu unübersichtlich oder eben zu transparent.

Wie können Sie für Akzeptanz auf Seiten Ihrer Nutzer sorgen? Unsere Liste typischer Probleme hilft Ihnen, die Anwender erfolgreich durch die Einführung von Microsoft Teams zu navigieren. Hier weiterlesen

So etablieren Sie als IT-Organisation Microsoft 365 und Teams für Unternehmen nachhaltig erfolgreich

Das Kommunikations- und Collaboration-Tool der Wahl ist für viele Organisationen Microsoft Teams: schnell installiert, bringt Teams als Teil von Office365 bereits eine Fülle an hilfreichen und wirklich nützlichen Funktionen mit. Die Einführung von Microsoft Teams muss aber gut vorbereitet und geplant sein. Denn es handelt sich nicht um ein (weiteres) IT-Projekt, sondern um einen weit darüber hinaus gehenden  Änderungsprozess. Für die IT ergeben sich durch diesen Change gute Chancen, um Kommunikationsprozesse und Zusammenarbeit an sich deutlich effizienter zu gestalten.

Erfahren Sie hier, worauf es bei der Planung und Einführung von Teams für Unternehmen ankommt und welche Verbesserungen Sie durch die richtige Einführung von Microsoft Teams erreichen können. Weiterlesen

Auf einen Blick: Leistungsstarke Projektmanagement-Apps für Teams

In Ihrem kostenlosen Whitepaper erfahren Sie, welche Projektmanagement-Tools im Zusammenspiel mit Microsoft Teams einen Blick wert sind und was sie leisten. Holen Sie sich Ihr Exemplar unseres "Tools4Teams" Whitepapers gleich hier als Download!

Die Erfahrung zeigt:
Nach individuellen Trainings arbeiten Ihre Projektteams schneller produktiv

Ganz gleich in welcher Branche, wie groß oder verteilt Ihr Team ist: Mit Teams können Ihre Projektmitarbeitenden künftig schneller und besser zusammenbearbeiten. Grundvoraussetzung ist, dass alle die hinter der Teams-Plattform liegenden Konzepte von MS365 verstehen und anwenden können – und wollen.

Diese Voraussetzung legen Sie erfolgreich mit rollenspezifischen Anwender-Trainings, die die Einführung von Teams in jedem Fall begleiten sollten.

Diese Inhalte erwarten Sie in unseren Microsoft Teams-Schulungen

Ihre Microsoft Teams Experten - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie wollen schnell und ohne teure Fehler zur effizienten und erfolgreichen Teams-Lösung in Ihrer Organisation kommen? Wir helfen Ihnen sehr gerne mit unserer langjährigen Erfahrung.

Vereinbaren Sie gleich hier Ihren individuellen, kostenlosen Beratungstermin mit Dr. Michael Streng oder Michael Frieß.

Kostenloses Whitepaper: Experten-Tipps für die Auswahl & Einführung einer Projektmanagement-Software für die IT

Das erfahren Sie in diesem Whitepaper:

Ihre IT braucht eine Projektmanagement-Software? Doch wie geht die IT am besten vor, damit die Auswahl wirklich gelingt?

Welche Faktoren entscheiden über Erfolg oder Misserfolg, auch bei der späteren Einführung der PM-Lösung?

Das Logo der Firma parameta
Adresse

Am Mühlgraben 6 | 85435 Erding
[email protected]
+49 (81 22) 89 20 39 0

Alle Rechte vorbehalten. 2021 © parameta

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ein Mitarbeiter der parameta Projektmanagement GmbH setzt sich mit Ihnen in Verbindung, um Ihren persönlichen Termin zu vereinbaren.

Danke.

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.